• Fachanwalt Familienrecht Rostock
  • Anwalt Reiserecht Rostock
  • Anwalt Strafverteidigung Rostock
  • Anwalt Medizinrecht Rostock
  • Anwalt Steuerrecht Rostock
  • Anwalt Erbrecht Rostock
Meistgesuchte Begriffe

Kündigungsschutz bei Ausgliederung von Arbeitsbereichen

Bei einer Ausgliederung von Tätigkeiten aus dem Unternehmen werden oft betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen. Diese sind jedoch nicht immer gerechtfertigt und Arbeitnehmer können dann mit einer Kündigungsschutzklage ihren Arbeitsplatz zu erhalten.

Grundsätzlich steht einem Unternehmen die freie Entscheidung darüber zu, bestimmte Arbeiten nicht länger im eigenen Betrieb ausführen zu lassen, sondern diese an andere (Sub-)unternehmer zu vergeben. Wichtig ist hierbei jedoch, dass die Subunternehmer diese Arbeiten selbstständig verrichten, d.h. sowohl die Organisation, sowie die Gewähr für die Herbeiführung des Erfolgs übernehmen.

Anders liegt der Fall, wenn der Subunternehmer in der fortbestehenden Arbeitsorganisation des Unternehmens diese Arbeiten übernimmt, d.h. frühere Stammarbeiter durch billigere Arbeitskräfte des Subunternehmers ersetzt werden. Ein Wegfall des Beschäftigungsbedürfnisses liegt dann offensichtlich nicht vor. Es handelt sich vielmehr um eine sozial ungerechtfertigte Austauschkündigung, §§ 1 Absatz 1, 2 KSchG.

In einem arbeitsgerichtlichen Verfahren wird das Gericht entscheiden, dass die Kündigung des Arbeitgebers unwirksam war und das Arbeitsverhältnis fortbesteht.

 

Haben Sie weitergehende Fragen zum Kündigungsschutz und zu Ihren Rechtschutzmöglichkeiten, so rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin in unserer Rostocker Kanzlei.

____

Ihr Ansprechpartner:

Foto von Mirko ZieglerRechtsanwalt
Mirko Ziegler

Telefon: 0381/25296970
Fax: 0381/25296971
eMail: ziegler[ät]mv-recht.de
Web: Lebenslauf

Der kurze Weg zum Anwalt

 

Betreff:*  
Name:*  
E-Mail:*  
Dokument:?  
Nachricht:*  
   

Fragen und Antworten: Arbeitsrecht

Wie muss eine Kündigung aussehen, damit sie rechtswirksam ist?

Was geschieht mit meinem Urlaub, den ich wegen Krankheit bis zur Kündigung nicht nehmen konnte?

Kann der Arbeitgeber meine Abfindungsansprüche aus dem Sozialplan kürzen, wenn ich einen Aufhebungsvertrag mit ihm abschließen möchte?

Darf mein Arbeitgeber mich außerordentlich kündigen, weil mir bei der Arbeit Fehler unterlaufen sind?

Unter welchen Voraussetzungen ist der Abschluss befristeter Arbeitsverträge zulässig?

Steht mir eine Karenzentschädigung zu?

Kann ich gekündigt werden, weil mein Betrieb einen neuen Eigentümer hat?

Kann ich von einem unterzeichneten Arbeitsvertrag noch zurücktreten?

Muss ich das Weihnachtsgeld zurückzahlen, wenn ich gekündigt wurde?

Verjährung von Weihnachtsgeld und Abgeltung von Zusatzurlaub bei Behinderung?


Nachrichten: Arbeitsrecht

Altersabhängige Staffelung der Urlaubsdauer verstößt gegen das Diskriminierungsverbot

Nach oben